Inhaltsverzeichnis

Stiftung Zainab (Neka)

Seit 2011 unterstützt die OMID-Stiftung die Zainab Charity in Neka. Dort haben sechs ehrenamtliche Frauen ein Zentrum für bedürftige Frauen gegründet, um ihnen die Möglichkeit zu geben, den Lebensunterhalt für sich oder ihre Kinder zu verdienen. Anfänglich waren dort 15 Frauen beschäftigt, inzwischen sind es mehr. Sie kochen verschiedene Mahlzeiten und Süßigkeiten, die dann verkauft werden. Mit dem Erlös wurden anfangs 107 Familienmitglieder ernährt; auch diese Zahl ist gestiegen. Eine neue Küchenaustattung und eine Backstube wurden eingerichtet, so dass nun mehr Frauen dort Arbeit finden. Das Hauptanliegen ist der Aufbau eines Zentrums für schutzlose und verlassene Frauen, in dem sie Rat und Hilfe finden und auch die Möglichkeit haben, zu arbeiten oder Fertigkeiten zu erlernen, damit sie sich selbst versorgen können und nicht der Gefahr von Prostitution, Drogen und ähnlichem ausgesetzt sind. Außerdem wurde ein Haus für verwaiste Kinder oder Kinder, die nicht mehr zu Hause leben können, angemietet. Dort werden sie betreut und erhalten medizinische Hilfe und Ausbildung. Für die Frauen wurde eine Nähwerkstatt eingerichtet, in der sie Kleidung herstellen und somit etwas Geld für sich selbst verdienen können.
Im Frühjahr 2019 zerstörte eine große Flut Pole Dokhtar in der Provinz Lorestan, viele Häuser wurden zerstört und die Familien verloren alles. Die Omid-Stiftung half ihnen mit dem Nötigsten, Betten, Kissen, Kühlschränken, Küchenutensilien, Babyausstattung, Medikamenten, Lebensmitteln und Wasser. 70 Familien wurde geholfen. Diese Wohltätigkeitsorganisation weitet ihre Aktivitäten aus, indem sie eine Großküche und eine Nähwerkstatt einrichtet:

  • 2022 und 2023  wurden die Ausstattung für Kochen und  Backen vergrössert , ein weiterer Arbeitsraum angemietet, sowie elektrische Geräte erneuert um weitere Frauen Arbeit zu bieten und den Verkauf von fertigen Speisen zu erhöhen.
  • In 2024, wurden ein neuer Industriekühlschränk und ein professioneller Gasherd angeschafft, um die Leistung der Küche weiter zu erhöhen.

Wir haben dieses Projekt mit 76.133,00 Euro unterstützt.

Unser Projektziel ist:

  • Dieser Wohltätigkeitsorganisation zu helfen, zu expandieren, damit mehr Frauen Arbeit finden und ihre Kinder ernähren können.